FERTIGUNG 4.0 FACHKONGRESS 2016

FERTIGUNG 4.0 FACHKONGRESS 2016

 
 

Industrie 4.0 in der
Blechbearbeitung

28. - 30. September 2016, Bad Wörishofen
Zurück

Böckelt GmbH

Böckelt Tower – Flexible Lager- und Logistiksysteme

Die Firma Böckelt Tower ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Marienheide im bergischen Land und bereits seit 1963 im Markt für Qualität, Zuverlässigkeit und Flexibilität bekannt. Der Spezialist produziert außer Regalsystemen auch Steuerungen, Softwarekomponenten sowie elektromechanische Baugruppen. Zum Firmencredo gehört es Know-how aus einer Hand zu liefern, um aus hochwertigen Komponenten auf die Bedürfnisse der Kunden perfekt abgestimmte Gesamtkonzepte zu schaffen, die sich auszahlen.

Böckelt GmbH

Rönsahler Weg 22
51709 Marienheide
Deutschland

Telefon: +49 2269 9288-0
Fax: +49 2269 9288-493

www.boeckelt.de

Kontakt aufnehmen

Highlights aus dem Produktportfolio:

BÖCKELT TOWER Kassettenregal

BÖCKELT TOWER Kassettenregal

Das flexible Lager- und Logistiksystem für Blechpakete wird individuell geplant und auf die Bedürnisse der Kunden zugeschnitten. Ziel ist dabei die Steigerung der Produktivität durch Optimierung der Logistikprozesse.
Neben enormer Lagerkapazität, permanenter Materialübersicht und schnellen...

Mehr erfahren...
Wechselturm

Wechselturm

Der Wechselturm ist modular aufgebautes Lagersystem zur effizienten Bevorratung und Bereitstellung von Blechen.
Durch Einsatz leichtgängiger Schubladen können Materialwechsel in Sekundenschnelle durchführen werden. Das aufgestockte Kassettenlager schafft zusätzliche Lagerkapazität.

Mehr erfahren...

Kontaktaufnahme
Böckelt GmbH

Ihre Kontaktdaten

Anrede  
Titel
Vorname  
Nachname  
Unternehmen
Straße  
Postleitzahl  
Ort  
Land  
E-Mail-Adresse    

Ihre Nachricht

 
Die Erklärung zum Datenschutz habe ich gelesen und bin damit einverstanden
 
Absenden

Böckelt
BÖCKELT TOWER Kassettenregal

BÖCKELT TOWER Kassettenregal

Das flexible Lager- und Logistiksystem für Blechpakete wird individuell geplant und auf die Bedürnisse der Kunden zugeschnitten. Ziel ist dabei die Steigerung der Produktivität durch Optimierung der Logistikprozesse.
Neben enormer Lagerkapazität, permanenter Materialübersicht und schnellen Materialwechseln wird durch Einsatz des Systems zudem die Arbeitssicherheit erhöht und das Risiko von Materialbeschädigungen reduziert.

Die Bedienung des Regals erfolgt in der Regel mit einem konventionellen Gabelstapler, womit eine hohe Prozesssicherheit gewährleistet ist.
Zudem ist die Verwendung von Stapelkränen oder auch selbstfahrenden Staplern (FTS-Systeme) möglich.

Durch Einsatz des Böckelt-Transpondersystems wird eine dynamische Lagerhaltung ermöglicht, bei der die Positionen aller auf Kassetten befindlicher Lagergüter innerhalb des BÖCKELT TOWER automatisch erkannt werden. Die Position von gesuchtem Material wird per LED am Regal markiert.
Die Bestände werden dabei über die Verwaltungssoftware gepflegt, die bei Bedarf mit weiteren System verknüpft werden kann. Restbleche werden mit definierten Abmaßen verwaltet und können somit gezielt verarbeitet werden.

Böckelt
Wechselturm

Wechselturm

Der Wechselturm ist modular aufgebautes Lagersystem zur effizienten Bevorratung und Bereitstellung von Blechen.
Durch Einsatz leichtgängiger Schubladen können Materialwechsel in Sekundenschnelle durchführen werden. Das aufgestockte Kassettenlager schafft zusätzliche Lagerkapazität.
Die Entnahme einzelner Blechtafeln kann z.B. durch einen anbauten Aluminium Leichtlaufkran mit Vakuumhebegerät erfolgen.

Die Einlagerung von Material kann wahlweise von der Vorder- oder Rückseite oder mit einem Kran erfolgen. Die Rücklagerung produzierter Teile auf die Schubladen des Wechselturmes ist zudem möglich. Die Ausführung und Ausstattung des Wechselturms wird individuell geplant, wobei verschiedene Schubladentypen sogar miteinander kombiniert werden können.

Wechselrahmen:
Wechselrahmen dienen zur direkten Aufnahme von Systemkassetten, um z.B. Material für die nächste Schicht vorzurüsten. Pakete mit Blechen können mit Hilfe des Entpalettierers schnell und einfach in die Systemkassetten umgelagert werden.
Durch Einsatz zusätzlicher Querholme wird der Wechselrahmen zu einer selbsttragenden Schublade erweitert, um z.B. auch Blechpakete auf Holzpaletten oder sonstiges Material aufzunehmen.

Flache Schublade:
Die flache Schublade dient zur direkten Aufnahme von Blechpaketen, die z.B. mittels Kranschlaufen eingelegt werden können. Die flache Bauweise ermöglicht eine enge Anordnung und somit eine